Donnerstag, Dezember 07, 2017

Ich296

Die Frage ist doch, als ich dich sah, wie geht das alles, wie kann man das machen, das alles, das es nicht so umständlich ist? Und wichtig wäre noch Schmerzminimierung.

Du bist schön und hast ein paar kluge Sachen erzählt. Scheinbar reicht das aus, um beim Aufwachen an dich zu denken. Ich stelle meine Einsamkeit nicht auf ein Podest, du redest die ganze Zeit vom Ficken und wunderst dich über dein erfülltes Leben. Ich wundere mich über dich.

Es passiert wie so häufig nichts. Jeder hat seine Membran. Keiner ein Werkzeug dabei, sie zu durchstossen.

Keine Kommentare: