Samstag, Juli 22, 2017

Ich158

Die Nacht ist warm. Ich lege mich in sie hinein und vergesse dich an zwei bis drei Tresen. Reicht nicht aus. Die Nacht ist warm.

Aus Erfahrung weiß ich, woher der Hase weht. Wenn ich nur lange genug nicht mehr an dich denke, wird es auch wieder Herbst.

Sehnsucht an Sommernächten: Zumindest das Gefühl zu haben, ein Teil eines Kusses zu sein. Sekunde fünf bis sieben oder so.

Keine Kommentare: