Sonntag, Juli 02, 2017

Ich138

Ich hab genau nirgendwo ein irgendwie geartetes Problem mit irgendwas. Mit genau diesem Satz im Kopf, rotierend wie ein Loop, wache ich nach sieben leisen und traumlosen Stunden auf. Wache auf, in einem Leben, das sowas von meins ist. Wache auf und blinzle und mache Kaffee und Pläne. Wache auf und fühle mich in der Mitte von irgendwas. Um mich kreischen Planeten.

Die Stadt verschluckt mich. Alles knattert so schön. Ein halbes Auge Skepsis reicht auch.

Keine Kommentare: