Montag, Mai 22, 2017

Ich95

Gespräche am Morgen. Ihre dringliche Stimme tapeziert mein Bewusstsein. Sie sagt schlaue Sätze. "Weißt Du, dass die Welt von Dir interessant gefunden werden will, aber Du absolut keine Chance hast, irgendwie gegen die Summe des gesammelten Leidens vorzugehen?" Ich mache eine Pause, sie Wörter. Ich versuche auch schlaue Sätze zu sagen. Etwas bricht auseinander. Die Welt? Wir?

Nein. Es war nur das Geräusch meiner nackten Füße auf Holz. Wäre ich romantisch, ich würde jetzt zum Fenster gehen und bei Kaffee Kippe wichtiges Zeug denken. Stattdessen gehe ich einfach zur Arbeit.

Keine Kommentare: