Donnerstag, Mai 18, 2017

Ich91

Grad wieder so ein Fernsehformat gesehen, in dem ein cooler, adrett angezogener, junger und privilegierter Typ in einer Fußgängerzone Leute vollquatscht, um daraus dann Unterhaltung zu stricken. Die Art seines ironischen Belächelns ist unerträglich. Ausschließlich alte Menschen geben ihm sexistische und homophobe Antworten, die er von seinem Publikum dann auslachen lassen kann. Wow. Starkes Konzept. Das Schlimmste aber ist und mich wundert, dass diese Passage nicht dem Schnitt zum Opfer fiel, dass ein Mann sagt, er käme grad von der Bank, die ihm kein Geld mehr geben wolle, woraufhin der zynische Moderator ein halbeloquentes "Ach, ist das so?" ausstösst.

Kommentare sagen: "Ich liebe die Art, wie er neutral auf Leute zugeht." Ich hingegen kann keine Neutralität erkennen, sehe nur ein Format, dass nicht ganz so Privilegierte der Lächerlichkeit zuführt.

Keine Kommentare: