Samstag, April 29, 2017

Ich67

Handy kaputt.
Funktionslosigkeit.
Ein digitales Tagebuch
löst sich auf.
Musst
nur
aufpassen, dich nicht auch aufzulösen.

Bernemann, voll der lockere Typ, erzählt so aus seinem Privatleben. Seine notwendigen Sorgen. Seine Therapiepläne. Sein geplantes Theaterstück. Seine Offenheit bei gleichzeitiger Verschlossenheit. Seine Syndrome und Symptome. Und jetzt ist auch noch sein Handy kaputt.

Irgendwas ist immer.
Immer ist viel zu lange.
Lange nicht mehr gesehen.
Gesehen werden ist wichtig.
Wichtig ist schwer.
Ein Medizinball auf meiner Brust
während ich dich langsam
vergesse.

Keine Kommentare: