Montag, April 17, 2017

Ich53

Unsere Welt ist gänzlich auf die Extrovertierten ausgerichtet. Das laute Krakeelen, so inhaltsleer es auch sein mag, erregt mehr Aufmerksamkeit als die bedächtige Argumentation im Stillen. Ich bin auch einer dieser leisen Leute.

Aber der Fokus der Wahrnehmung gehört dem Lautsprecher. Aber dazwischen sind so viele kleine Stimmen, die unorganisiert daher flüstern. Wenn diese Stimmen nicht eine gewisse Brisanz und mehr Volumen erfahren, gehen sie im Chor der Gesamtheit unter.

Aber ich bin gerne leise. Einen kleinen Verstärker hab ich mir durch Literatur errichtet, aber auch da rede ich nicht allzu laut über Leises.

Ein Freund von mir ist Ingenieur. Er hat mal in der Schalldämpfungsindustrie gearbeitet und seine Intention war, die Welt leiser zu machen. Ich hielt und halte das für ein gutes Ziel.

Keine Kommentare: