Sonntag, März 19, 2017

Ich12

Ich fühle mich wohl wie eine Ratte in einer Chipstüte. Um mich herum knistert die Welt. Überall klebt alles für alle und zwar umsonst. Meine Gemütlichkeit ist nur vorgetäuscht. Fragil ist jedes Glück, denn alles ist da, sagten sie. Alles an seinem Platz der Gemütlichkeit entsprechend. Wer hat sich diese Entsprechung ausgedacht?

Am Ende der Chipstüte hört dann die Welt auf. Es knistert. Lass es knistern. Es kanistert. Lass es kanistern. Beiss ein Loch in den Horizont.

Keine Kommentare: